Skip to content Skip to navigation

1. Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt zusätzlich zur Allgemeinen Datenschutzerklärung der Astara Ital Switzerland AG, die unter folgendem Link abrufbar ist: https://www.abarth.ch/de/datenschutz

1.1 Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung

Gemäss den Bestimmungen der VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie dem Schweizer Datenschutzgesetz (DSG) wird der Benutzer darüber informiert, dass die in der App erfassten personenbezogenen Daten aufgenommen und verarbeitet werden von: Astara Ital Switzerland AG „ASTARA“, mit Sitz in Zürcherstrasse 111, 8952 Schlieren, Schweiz, Unternehmens-Identifikationsnummer CHE-105.818.020; Telefon: +41 44 551 48 00; E-Mail: privacy.ch@astara.com, Datenschutzbeauftragter in der EU: ASTARA Ital, Avenida de Bruselas 32, 28108 Alcobendas (Madrid) oder E-Mail privacy.es@astara.com

2 Datenverwendung

2.1 Zweck der Datenverarbeitung

Die mithilfe des Registrierungsformulars erfassten Daten werden verarbeitet, um Zugang zu den verschiedenen Funktionen, Hilfsmitteln und Informationen zu erhalten, die von der App selbst für die Speicherung und Verwaltung von Informationen in Bezug auf das Fahrzeug des Benutzers bereitgestellt werden, und Standortangaben werden verarbeitet, um über die nächstgelegenen Werkstätten zu informieren. Benutzerdaten können auch verarbeitet werden, um kommerzielle Informationen zu Produkten und Dienstleistungen, ähnlich jenen, für die der Benutzer einen Vertrag hat, zu verschicken. Das Ausfüllen der im Registrierungsformular abgefragten Daten ist notwendig, um die App nutzen zu können.

2.2 Rechtmässigkeit der Datenverarbeitung

Die rechtliche Basis für die Verarbeitung der Benutzerdaten ist die Anwendung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die der Benutzer für die Nutzung der App akzeptiert hat, sowie die Rechtsbeziehung zwischen dem Benutzer als Kunden und ASTARA und dem daraus resultierenden berechtigten Interesse von ASTARA, ihm kommerzielle Informationen zu Produkten und Dienstleistungen, ähnlich jenen, für die der Benutzer einen Vertrag hat, zu schicken. Ausserdem stützt sich ASTARA auf die Zustimmung, Daten zu Marketingzwecken zu nutzen und kommerzielle Informationen zu verschicken, sofern dies gesetzlich erforderlich ist. Der Benutzer kann seine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem er die in dieser Datenschutzerklärung genannten Verantwortlichen kontaktiert.

2.3 Welche Art von Daten wird verarbeitet?

Folgende Daten werden verarbeitet: Identifikationsangaben (Vorname und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Identifikationsnummer); Fahrzeugangaben (Autokennzeichen, Chassisnummer, Marke und Modell, Führerausweis); Versicherungsangaben (Name des Hauptfahrers oder Besitzers, Versicherung, Policen-Nummer). Angaben zum Standort werden ebenfalls verarbeitet, damit die nächstgelegene Werkstatt oder der nächstgelegene Händler bestimmt werden können.

Es werden keine besonders geschützten Daten verarbeitet.

2.4 Datenkommunikation

Daten können an eine autorisierte Werkstatt oder einen Markenhändler weitergegeben werden, damit Terminanfragen vom Benutzer von der Werkstatt verarbeitet werden können.

Ähnlich ist es mit Drittdienstleistern, mit denen ASTARA zusammenarbeitet, welcher Zugriff auf die personenbezogenen Daten des Benutzers haben und als Folge der Erbringung ihrer Dienstleistungen die

Angaben im Namen und auf Rechnung von ASTARA verarbeiten. ASTARA arbeitet mit Drittdienstleistern  zusammen, welche Zugriff auf die personenbezogenen Daten des Benutzers haben und als Folge der Erbringung ihrer Dienstleistungen die Angaben im Namen und auf Rechnung von ASTARA verarbeiten. Genauer gesagt nimmt ASTARA Drittdienstleister für die Erbringung von Dienstleistungen unter Vertrag, die beispielsweise, aber nicht ausschliesslich in folgenden Bereichen tätig sind: Unternehmen der gleichen Branche wie ASTARA, Technikunternehmen und IT-Unternehmen. Zusätzlich können die Benutzerdaten an Astara Ital und an den in der App erfassten bevorzugten Händler weitergegeben werden oder, falls keiner erfasst wurde, an den Händler, bei dem das Fahrzeug gekauft wurde, falls der Benutzer dem zugestimmt hat und nur dann.

2.5 Ausübung von Rechten. Folgende Rechte kann der Benutzer ausüben:

i) Das Recht auf Zugang zu seinen personenbezogenen Daten. Der Benutzer kann die Bestätigung einholen, dass ASTARA seine personenbezogenen Daten verarbeitet.

ii) Das Recht auf Berichtigung, d. h. der Benutzer hat das Recht, die Korrektur unrichtiger Angaben zu verlangen.

iii) Das Recht auf Löschung, d. h. der Benutzer kann jederzeit verlangen, dass die Verarbeitung seiner Daten endet, unter anderem, weil die Daten nicht mehr benötigt werden oder es keine Zustimmung mehr dafür gibt etc.

iv) Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, d. h. der Benutzer kann verlangen, dass seine personenbezogenen Angaben nicht für die Verarbeitungsvorgänge verwendet werden, die im jeweiligen Fall angemessen wären.

v) Das Recht auf Datenübertragbarkeit. Der Benutzer kann verlangen, seine Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Ausserdem kann er verlangen, dass seine Daten an einen anderen Datenverantwortlichen übermittelt werden, falls dies technisch möglich ist.

vi) Das Recht auf Widerspruch, d. h. der Benutzer kann der Datenverarbeitung widersprechen und ASTARA beendet diese anschliessend, mit Ausnahme von zwingenden, schutzwürdigen Gründenoder zur Verteidigung gegen etwaige Ansprüche.

Der Benutzer kann seine Rechte ausüben, indem er seine Anfrage an Astara Ital Switzerland AG, Brandbachstrasse 6, 8305 Dietlikon, Switzerland schickt oder ein E-Mail schreibt an privacy.ch@astara.com und in jedem Fall eine Kopie seines Identitätsausweises, seines Passes oder eines anderen gültigen Dokuments beilegt, das seine Identität nachweist.

Der Benutzer kann Fragen, Erkundigungen und/oder Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung seiner Daten per E-Mail an den Datenschutzverantwortlichen schicken an: privacy.es@astara.com.

Sollte der Benutzer Zweifel hinsichtlich der Ausübung seiner Rechte haben, kann er die Datenschutzaufsichtsbehörde kontaktieren, um alle Fragen zu klären. Interessierte können ebenfalls eine Beschwerde bei der Datenschutzaufsichtsbehörde einreichen, insbesondere wenn sie mit der Ausübung ihrer Rechte nicht zufrieden sind. Eine Liste der Behörden im EWR ist unter folgendem Link abrufbar: https://edpb.europa.eu/about-edpb/about-edpb/members_de.

Angaben zur Schweizer Aufsichtsbehörde sind unter folgendem Link abrufbar: https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home/der-edoeb/kontakt.html

2.6 Sicherheitsmassnahmen

ASTARA behandelt alle personenbezogenen Daten höchst vertraulich und richtet unter Berücksichtigung des geltenden Rechts geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein.

2.7 Automatisierte Entscheidfindung und Profiling

Der Benutzer wird darüber informiert, dass keine automatisierten Entscheidungen getroffen werden und keine Profile erstellt werden, auf deren Grundlage Entscheidungen getroffen werden, die rechtlich Auswirkungen für ihn haben oder ihn in ähnlicher Weise erheblich betreffen.

2.8 Wie lange werden Daten aufbewahrt?

Die für die Nutzung der App erfassten personenbezogenen Daten werden für einen maximalen Zeitraum von einem Monat nach Deinstallation der App aufbewahrt. Die für den Versand von kommerziellen Informationen benötigten Daten werden so lange gespeichert, bis der Benutzer seine Rechte ausübt.

2.9 Wie wurden die Daten gesammelt?

Die verarbeiteten Daten sind diejenigen, die der Benutzer ASTARA freiwillig durch Ausfüllen der verschiedenen Registrierungsformulare für die App und durch Benutzung der App zur Verfügung gestellt hat.

 

© Copyright 2024 Astara Ital Switzerland AG